Terzgitarre

vermutlich Deutschland, um 1930

Mensur: 50,8cm / Halsbreite Sattel: 44mm

massive Fichtendecke ohne Risse
einteiliger massiver Ahornboden
massive Ahornzarge
Originalmechaniken

Die Terzgitarre wurde im Duett mit einer gewöhnlichen Konzertgitarre verwendet, wobei die Konzertgitarre die Bässe und Akkorde spielte und die Terzgitarre die erste und zweite Stimme.

Preis: 620,- €

Terzgitarre Bild

1





© BP