Wiener Konzertgitarre

unbekannter Bauer, um 1920

Mensur: 57,7cm / Halsbreite Sattel: 42mm

2 ausgespahnte Risse in der massiven Fichtendecke
geleimter Ahornhals
einteiliger, stark vorgespannter, massiver Ahornboden
massive Flammenahornzarge
Auf der Unterzarge sind drei mit Ahorn versetzte Fehlstellen
Die Holzsteckwirbeln wurden durch Flamenco-Wittner Mechaniken ersetzt (Übersetzung 1:8)
schöner Wiener Klang

Preis: 780,-€

Wiener Konzertgitarre Bild

4





© BP